Ostseeurlaub-online.de
Beratung - Vermittlung - Buchung
Urlaubstelefon: 03834 - 550 650
Mo. - Fr. 08.30 - 17.30 Uhr
Ostseeurlaub-online.de
Urlaubstelefon: 03834 - 550 650
Hotels und Urlaub an der Ostsee hier buchen
Startseite Ostseeurlaub Tipps Erlebnis Naturerbezentrum Rügen

Naturerbezentrum Rügen

Wer einen Ostseeurlaub auf Rügen verbringt, sollte nach Möglichkeit einen Besuch im Naturerbezentrum Rügen einplanen - einem absolut empfehlenswerten Ausflugsziel nahe Prora und dem Ostseebad Binz. Nach dem Motto: "Hier wird Natur zum Erlebnis", haben große und kleine Urlaubsgäste die Möglichkeit, die Natur zu verstehen und zu erleben. Neben einem Ausstellungs- und Umweltinformationszentrum wartet ein eindrucksvoller Baumwipfelpfad auf die Besucher, welche im einem Adlernest nachempfundenen Aussichtsturm gipfelt. Von hier aus eröffnen sich auf einer Höhe von 82 Metern über dem Meeresspiegel einzigartige Ausblicke über die Insel Rügen und die Ostsee...

Naturerbezentrum Rügen

Das Naturerbezentrum Rügen im Überblick

  • 1250 Meter langer Baumwipfelpfad (650 Meter ohne Aussichtsturm), 4-17 Meter hoch
  • 40 Meter hoher imposanter Aussichtsturm, der einem Adlerhorst nachempfunden ist
  • geführten Wanderung Erfahrungen rund um die Natur sowie Erlebnisausstellungen
  • Selbstbedienungsrestaurant "Boomhus" verwöhnt seine Gäste mit saisonalen Gerichten, die mit Zutaten aus der Region zubereitet werden
  • angrenzender, idyllischer Biergarten und Kinderspielplatz

Impressionen

Baumwipfelpad RügenAussichstturm Naturerbezentrum RügenAusblick Aussichstturm im Naturerbezentrum Rügen

Der Baumwipfelpfad

Wollen Sie unterschiedliche Vogelnester ganz aus der Nähe betrachten? Oder vielleicht herausfinden, wie viel Kraft ein Baum aufbringen muss, um das nötige Wasser bis in die Spitzen des Baumes zu transportieren? Haben Sie die Welt schon einmal mit den Augen eines Seeadlers betrachtet? Auf dem Baumwipfelpfad des naturerbezentrum Rügen ist dies mit einem speziellen Fernglas möglich.
Der Baumwipfelpfad präsentiert sich barrierefrei und befindet sich in Höhen zwischen 4 und 17 Metern. An verschiedenen Stellen sind Besucher mit den Bäumen auf Augenhöhe und haben dadurch Gelegenheit, die Natur aus einer ganz anderen Perspektive zu betrachten. Auf dem 1.250 Meter langen Pfad befinden sich verschiedene Erlebnisstationen, die dem Besucher die Natur näher bringen. Erfahren Sie viel Neues über die Landschaft und deren Bewohner und steigen Sie auf den 40 Meter hohen Aussichtsturm, der etwa in der Mitte des Erlebnispfades platziert ist. Wer den Aufstieg geschafft hat, wird mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt und es ist durchaus möglich, dann und wann die Seeadler beim Flug zu beobachten. Der Baumwipfelpfad ist für Familien mit Kindern sowie für Paare oder Senioren ein ideales Ausflugsziel. Auch Schulklassen und Jugendgruppen werden sich hier wohlfühlen und jede Menge "Neues" über die Natur und die wunderschöne Landschaft erfahren.

Führungen

Wer sich nicht alleine auf den Weg machen möchte, darf sich gerne einer professionellen Führung durch das Naturerbe Zentrum anschließen. Gewinnen Sie Einblicke in die Welt der Waldbewohner und lauschen Sie den Worten eines Natur- und Landschaftsführers, der viel Wissenswertes für die Besucher bereithält.

Ausstellungen

Einerseits bietet das Naturerbe Zentrum eine Dauerausstellung, die sich mit den Lebensraumtypen Feuchtgebiete, Wald und Offenland beschäftigt. Die "Natur erleben und verstehen" ist für Gäste an 17 unterschiedlichen Stationen möglich. Kleine Gäste haben hier Gelegenheit, selbst aktiv zu werden und gehbehinderte Menschen dürfen sich über barrierefreie Räumlichkeiten freuen. Zum anderen gibt es eine Wechselausstellung, die halbjährlich ein anderes Umweltthema aufgreift.

Urlaub auf Rügen
hier buchen