Ostseeurlaub-online.de
Beratung - Vermittlung - Buchung
Urlaubstelefon: 03834 - 550 650
Mo. - Fr. 08.30 - 17.30 Uhr
Ostseeurlaub-online.de
Urlaubstelefon: 03834 - 550 650
Hotels und Urlaub an der Ostsee hier buchen
Startseite Kurzurlaub

Kurzurlaub an der Ostsee

Kurzurlaub wird immer beliebter, schließlich bietet schon eine Auszeit von drei oder vier Tagen einen echten Erholungsfaktor. Kein Wunder, dass 61 Prozent der Deutschen zusätzlich zu einem großen mehrwöchigen Urlaub oder Ostseeurlaub auch immer öfter auf die kleinen Auszeiten setzen. Besonders beliebt sind Trips über das verlängerte Wochenende von freitags bis montags. Besonders beliebt für einen Kurzausflug ist dabei die deutsche Ostseeküste mit ihren vielfältigen Urlaubsorten, Regionen und Ostseeinseln. Längst haben sich die Ostsee-Hotels auf diesen Trend eingestellt und bieten fix und fertig arrangierte Angebote für 3, 4 oder 5 Tage Kurzurlaub an der Ostsee an.

Insel Rügen

Rügen

zu den Angeboten

Insel Usedom

Usedom

zu den Angeboten

Ostseeküste Mecklenburg

Ostseeküste

zu den Angeboten

Fischland-Darss-Zingst

Fischland-Darss-Zingst

zu den Angeboten

Ostseeküste Schleswig-Holstein

Ostsee Schleswig-Holstein

zu den Angeboten

Mehr Ostsee-Angebote

Alle Ostsee Angebote

Ostsee-Angebote

Impressionen... Kurzurlaub an der Ostsee

Lassen Sie sich zu einem Kurzurlaub an der Ostsee inspirieren... Fotos bitte anklicken!

Insel RügenInsel UsedomFischland-Darss-ZingstMecklenburg-VorpommernSchleswig-Holstein

Ostsee-Kurzreisen einfach buchen

Die Angebote für Ostsee-Kurzurlaub sind äußerst vielfältig. Natürlich können Sie Ihren Kurztrip an die Ostsee und Ihre Ostsee-Kurzreise auch selbst zusammenstellen. Individualurlauber, die sich einfach mal ein paar Tage ohne festes Programm treiben lassen wollen, sind für die Ostsee-Hotels mittlerweile ebenso wichtig wie Pauschalurlauber.

Ostsee-Kurzurlaub mit Wellnessfaktor

Während der Ostsee-Kurzurlaub mit Wellnessfaktor bei Frauen schon lange hoch im Kurs steht, haben Männer diese Form der Kurzreise erst seit kurzem entdeckt. Kaum eine andere Urlaubsregion in Deutschland eignet sich so gut für einen Wellness-Kurzurlaub wie die Ostseeküste. Für Anwendungen werden hier überwiegend regionale Heilmittel eingesetzt. Dazu gehören die Rügener Heilkreide und Algen aus der Ostsee, die den Stoffwechsel in Schwung bringen. Viele Wellnesshotels bieten ihren Gästen zusätzlich zu dem Verwöhnprogramm eine eigene Sauna und ein Schwimmbad zur kostenfreien Nutzung an.
Die Kurzreise-Arrangements der Hotels und Pensionen an der Ostseeküste reichen von zwei bis fünf Tagen. Sie umfassen Übernachtung, Halbpension und verschiedene Wellnessanwendungen beziehungsweise einen Wellnessgutschein, der vor Ort für eine Lieblingsanwendung genutzt werden kann. Je nach Hotelkategorie und Jahreszeit liegt der Preis für einen Kurztrip zwischen 150 und 450 Euro.

Im Kurzurlaub neue Städte entdecken

Besonders beliebt im Kurzurlaub an der Ostsee sind auch Ausflüge in die historischen Hafen- und Hansestädte. An der Ostseeküste bieten sich hierfür u.a. Städte Rostock, Wismar, Stralsund, Lübeck oder Kiel an.
Starten Sie in Wismar Ihren Stadtrundgang auf dem Marktplatz, einem der größten seiner Art in Norddeutschland und ganz genau 100 mal 100 Meter groß. Von dort geht es dann zum bekanntesten Bürgerhaus der Stadt, genannt „Alter Schwede“, und zum historischen Hafen mit seinem Wassertor, dem einzigen noch erhaltenen Stadttor von Wismar. Auch In Rostock beginnen Sie Ihre Erkundungstour am besten in der Altstadt. Trotz schlimmer Zerstörungen im 17. Jahrhundert und im Zweiten Weltkrieg verfügt Rostock immer noch über  einen fast geschlossenen historischen Stadtkern. Schauen Sie einmal bei St. Marien herein, die im Stadtzentrum aufragt und als eines der Hauptwerke norddeutscher Backsteingotik gilt. In der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt Kiel kommen vor allem Literaturfreunde auf ihre Kosten. Hier begegnet Ihnen Theodor Storm, der in Kiel studierte und schon damals die Schönheit der Stadt pries. Zu einer Besichtigungstour in Kiel gehört eine Hafenrundfahrt unbedingt dazu. Und wer sich danach ein bisschen ausruhen möchte, der hat an den vielen Stränden mitten in der Stadt ausreichend Gelegenheit dazu.

Romantik-Kurzurlaub zu zweit

Auch wenn die meisten Urlauber die Ostsee eher mit einem Badeurlaub verbinden – die Urlaubsregion eignet sich auch hervorragend für einen romantischen Kurzurlaub zu zweit. Kennen Sie die Halbinsel Mönchgut auf der Insel Rügen? Sie gehört komplett zum Biosphärenreservat Südost-Rügen und kann mit wildromantischen Klippenlandschaften und vielen ruhigen, versteckten Ferienwohnungen aufwarten. Außerdem ist es von hier nur ein Katzensprung zu den Kreidefelsen von Rügen, die trotz der rund 800.000 Besucher im Jahr nichts von ihrem romantischen Charme verloren haben. Nehmen Sie die Erinnerung an einen herrlichen Sonnenuntergang vom Königsstuhl oder vom Kap Arkona aus mit nach Hause.